Links zu Livestream-Angeboten von Gottesdiensten.

Weil wir uns gerade nicht treffen können, treffen wir uns online.

Hier findest du einige links:

  • Live Gottesdienst Sonntags um 10.30 Uhr aus Sankt Leonhard, Laupheim
  • Live Gottesdienst sonntags um 9.30 Uhr im Dom in Rottenburg
  • Die Livestreams in der Diözese: eine aktuelle  Übersicht
  • Gottesdienst im Kölner Dom
  • Gottesdienst in der Abtei Münsterschwarzach
  • Live Übertragung der Gottesdienste in Deutschland insgesamt
  • Eine umfassende Zusammenstellung aller Sendungen: katholische Fernseharbeit
  • Alle katholischen Gottesdienste, die gestreamt werden

 

Möge Gott uns in Seiner großen Barmherzigkeit Kraft und Segen schenken! 

 

 

 

 

Gut informiert zu sein ist immer sehr wichtig, vor allem in einer Krisen-Zeit.

 

 

 

 

 

 

Dazu einige wichtige Quellen der Information:

 

Kirchliche Informationen:

 

Regionale Informationen:

 

Infos aus Deutschland und der Welt:

  • Tagesschau online
  • Tagesschau Coronavirus-Karte
  •  ZDF Coronavirus-Karte
  • Das Erste mit Anne Will
  • Virologe Pro.Streeck kritisiert bei Lanz Corona-Maßnahmen
  • Mit " Markus Lanz" am 21.April
  • Robert Koch-institut
  • Johns Hopkins University, Maryland, USA
  • Covid 19 Tracking Map, Johns Hopkins University USA
  • World Health Organisation (WHO)

 

 

Hier findet ihr einige Links zur Unterstützung in dieser Krisen-Zeit:

 

 

 

 

 

 

 

 

Allgemein

  • Eine  Schülerinitiative Corona-Nachbarschaftshilfe in Laupheim.
  • Tipps für die Quarantäne - Anselm Grün
  • Museums-besuch in 12 berühmten Kulturstätten
  • Digitaler Spaziergang: BODY AND SOUL - Kunsthalle, München
  • Digitaler Spaziergang: DU BIST FAUST - Kunsthalle, München
  • Angebote in der Corona-Krise: Stuttgarter Zeitung

Spirituell

Gesundheitlich

  • Emotionale Selbsthilfe: Sabine Ebersberger und Michael Bohne
  • Das eBook: Alles über "Corona"  von Dr. Herbert Renz - Polster
  • Corona: Was können wir für unsere Psyche tun?

Technisch

  • Sich digital treffen, wenn es real nicht geht: Webkonferenzen mit der Software Zoom
  • Sie benutzen das erste Mal Zoom
  • Online - meeting mit systemischen Tools
  • Für Schule zu Hause und Tipps für Home Office
  • Praxis lernen online - online Workshops & Seminare

Frauen

  • Unterstützung für Frauen
  • Für frischgebackene Mamas: Achtwöchiger-Rückbildungskurs bei "Hallo Hebamme"

Jugendliche

  • Für Impulse jeden Sonntag: Ministranten Baustetten
  • Jugendarbeit zu Zeiten von Corona: BDKJ Biberach
  • Wir sind da!  Wunderschöne Angebote für Jugendlichen: Digitaler Lagerfeuerabend, gemeinsamen Filmabend, gemeinsam basteln, zusammen spielen ...... BDKJ Biberach
  • Tägliche Sportstunde für Kinder aus ALBA, Berlin: Um 11.00 Uhr: Oberschule-Kinder

Kinder

  • Wie Kinder sich durch die Corona-Krise beten können?
  • Eine sehr gut wissenschaftlich recherchierte WebsiteAlles rund um Kinder und ihre Erziehung, dazu aktuelle Infos über Corona, auch allgemein,

    von Dr. Herbert Renz - Polster

  • Aktuelle Meldungen rund um die Themen: Kindheit, Erziehung und Entwicklung von Dr. Herbert Renz - Polster

  • Kindheit und Entwicklung: eine Reihe von Artikeln von Dr. Herbert Renz - Polster

  • Die Kindernachrichten "logo" 11.05 Uhr & 19.50 Uhr und  die Sendung mit der Maus 11.30 Uhr im WDR
  • Hübsche Malvorlagen von Newniq
  • Bastelidee für die Kleinen aus Kinderkunsthaus, München 
  • Kreative Ideen für Zuhause aus FEZ, Berlin
  • Tägliche Sportstunde für Kinder aus ALBA, Berlin: 09.00 - 09.30 Uhr: Kita-kinder &  10.00 - 10.45 Uhr: Grundschule-kinder
  • Tägliche Online -Musikstunde von Musiklehrerin Julia Miller-Nissner
  • Der Gesundheitsminister Spahn gibt in "logo!" Antworten auf  Kinderfragen

 

  • Die Karwoche & Ostern:    A short Film für Kinder
  • Das letzte Abendmahl:      A short Film für Kinder
  • Die Kreuzigung Jesu:         A short Film für Kinder
  • Die Auferstehung Jesu:     A short Film für Kinder

Dieses Meisterwerk aus Wolle namens "The Knittingale Hospital" hat die 91-jährige Margaret Seaman während der Ausgangssperre wegen des Coronavirus in ihrem Haus in Caister-on-Sea (Großbritannien) gestrickt, gehäkelt und genäht. Sie will damit Spenden für das staatliche Gesundheitssystem NHS beschaffen. | Bildquelle: dpa



                                  So tragen wir unsere Maske richtig

 

Folgendes sei gemäß den Richtlinien des Robert Koch-Instituts und der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung beim Tragen eines Mundschutzes zu beachten, um einen größtmöglichen Schutz zu erreichen:

 

·       Waschen Sie sich vor dem Anlegen einer Mund-Nasen-Bedeckung gründlich die Hände

( mindestens 20 bis 30 Sekunden mit Seife).

 

·   Die Bedeckung muss durchgehend eng anliegend über Mund, Nase und Wangen getragen werden. Bei Durchfeuchtung muss sie gewechselt werden. Sie darf während des Tragens nicht angefasst und verschoben werden.

 

·      Die Außenseite der Mund-Nasen-Bedeckung sollte beim Abnehmen des Schutzes nicht berührt werden.

 

·       Waschen Sie sich nach dem Abnehmen der Bedeckung gründlich die Hände (mindestens 20 bis 30 Sekunden mit Seife).

 

·      Die Mund-Nasen-Bedeckung muss nach dem Tragen bei 60 bis 95 C gewaschen werden.

 

„Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung darf kein trügerisches Sicherheitsgefühl erzeugen. Die Bedeckung bietet keinen Selbstschutz, sondern ist primär ein Schutz für die anderen. Der mit Abstand wichtigste Schutz ist weiterhin das Einhalten von Hygienestanards und Abstandsregeln, um so das Risiko einer Atemwegsinfektion zu vermindern“, so die Leiterin des Fachdienstes Gesundheit im Landratsamt Alb-Donau-Kreis, Dr. Barbara Unger.

 

·   Abschließend heißt es: „ Die Landesregierung hat ausdrücklich darauf hingewiesen, dass kein medizinischer Mundschutz vorgeschrieben ist. Dieser muss medizinischem Personal in Kliniken und pflegerischen Einrichtungen vorbehalten bleiben. Voraussetzung ist aber, dass der Schutz richtig getragen und angewandt wird.“

     Schwäbische Zeitung, Freitag, 24. April 2020